Drucken

Ehrenamt

 

 

Ehrenamtliches Engagement bei der AWO

 
Ehrenamtliches Engagement zu fördern und zu organisieren ist für die AWO von ihrer Geschichte und von ihrem Leitbild her von zentraler Bedeutung. Dabei sind für die AWO die Begegnung von Haupt- und Ehrenamt auf gleicher Augenhöhe ebenso wie eine Anerkennung und Würdigung der Ehrenamtlichen selbstverständlich. Zur Steigerung der Motivation tragen regelmäßige Treffen und entsprechende Qualifizierungen teil.
 
Mit Ihrem sozialen Engagement können Sie die Lebensbedingungen von Menschen, ob Kinder, Jugendliche, Eltern, Senioren, Migranten oder Menschen mit Behinderung, verbessern helfen. Wir brauchen aber auch Menschen, die sich für das "traditionelle" Ehrenamt zur Aufrechterhaltung unserer Organisation (Vorstandsmitglieder, Revisoren usw.) zur Verfügung stellen.
 
Wir wollen Ihnen Möglichkeiten geben, sich zu entfalten und Ihre Interessen zu verwirklichen. Dabei ist uns bewusst, dass Ihre Zeit begrenzt ist und dass sich Ihre Tätigkeit häufig nur in punktuellem, projektbezogenem Mitwirken vollziehen wird. Wir freuen uns jedoch über jede Zeit, und sei sie noch so kurz, die Sie für uns tätig werden können. Sie selbst entscheiden, wo und wie Sie sich engagieren wollen, in welchen Abständen Sie uns Ihre Zeit schenken und wie lange. Wir werden versuchen, auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen.
  
 

Muss ich Mitglied sein, um mich ehrenamtlich zu engagieren?

 
Eine Mitgliedschaft in der AWO ist keine Voraussetzung für eine ehrenamtliche Tätigkeit. Natürlich freuen wir uns auch über eine Mitgliedschaft, die von vielen unserer Ehrenamtlichen bereits vollzogen wurde.
     
 

Bin ich als Ehrenamtliche/r versichert?

 
Wenn auch die ehrenamtliche Tätigkeit bei der AWO ungefährlich ist, möchten wie Sie dennoch vor den finanziellen Folgen von möglichen Unfällen schützen. Wie auch unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Sie während der Ausübung einer freiwilligen Tätigkeit bei der AWO unfall- und haftpflichtversichert. Dabei geht es um Unfälle, die Ihnen selbst zustoßen oder um Schäden, die Sie möglicherweise anderen zufügen.
  

Wo kann ich mich informieren?

Ehrenamtliches Engagement ist beim AWO-Kreisverband und bei den Ortsvereinen möglich. Ihr Ansprechpartner für ein soziales Engagement beim Kreisverband:
 
Klaus Schindler                                                             AWO Kreisverband Rosenheim e.V.
Projektleiter Mehrgenerationenhaus                                   Ebersberger Str. 8, 83022 Rosenheim
                                                                                      Tel.     08031 / 941373-21
                                                                                      E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Wollen Sie sich bei dem AWO-Ortsverein in Ihrer Nähe freiwillig engagieren, wenden Sie sich bitte unmittelbar dorthin. Die Kontaktadresse finden Sie unter "Ortsvereine" 
 
Wir freuen uns auf Sie!