Drucken

Mehrgenerationenhaus

 

                       logo rosenheim                                                                       logo bmfsfj         

Unser Haus ist ein offener Tagestreffpunkt für Menschen aller Altersstufen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren können sich bei uns ganz selbstverständlich begegnen, miteinander reden, spielen, lernen, Ideen entwickeln und sich gegenseitig helfen. Denn jedes Alter hat viel zu bieten. Diese Potenziale greifen wir auf und nutzen sie. Wir sind ein aktives und aktivierendes Zentrum für Jung und Alt. Wir fördern Kinder und Jugendliche, entlasten Familien durch praktische Hilfen, haben attraktive Service- und Lernangebote für jedes Alter, geben Rat und Hilfen, vermitteln Patenschaften zwischen Jung und Alt und bieten vielfältige Möglichkeiten im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements.

Im Mehrgenerationenhaus Rosenheim finden Sie neben einer Kinderkrippe, einer Spielgruppe, der Seniorenbegegnungsstätte, einer Migrationserstberatung, Schulungs- und Tagungsräumen, sozialer Beratung, dem Generationen-Café vor allem die Möglichkeit, sich aktiv am sozialen Leben in Rosenheim zu beteiligen, andere Menschen (auch gerade anderer Altersgruppen) kennenzulernen und ihnen zu helfen oder sich von ihnen helfen zu lassen. Sie können beispielsweise bei den „Tafelrittern“ mitarbeiten, überschuldete Menschen und Familien begleiten oder aber auch Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund zur Seite stehen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Möglichkeiten, sich freiwillig zu engagieren sowie eigene Vorstellungen einzubringen und zu realisieren.

"Die Maßnahme wird aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union kofinanziert."